Cookies auf unserer Website

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

bfwe
Pellets (Foto: DBFZ)

Arbeitsgruppe Normierung | Standardisierung

Themen

  • Normierung und Standardisierung im Bereich Biogas, Festbrennstoffe, Komponenten, Emissionen, Nachhaltigkeit
  • Zertifizierungsfragen
  • Markthemmnisse im Bereich Kleinfeuerungsanlagen (z.B. Zulassungsschwierigkeiten für KMU im Bereich der Markteinführung von Komponenten und Modulen in Einzelraumfeuerstätten)
  • Weiterentwicklung der wissenschaftlichen Analyse-, Berechnungs- und Bewertungsmethoden im Programm unter Berücksichtigung von aktuellen politischen und rechtlichen Fragestellungen (z.B. Flexibilisierung und Versorgungssicherheit)
  • Verstärkter Transfer der Ergebnisse auf internationaler Ebene (z.B. über IEA); Einbindung internationaler Experten

Aktueller Aufruf Statementpapier bis zum 31. Juli 2018

Thema:

Statementpapier zu zukünftigen Maßnahmen für den verbesserten Markteinstieg von vielversprechenden F&E-Vorhaben im Bereich Emissionsminderung bei der Verbrennung von Biomasse in Kleinfeuerungsanlagen (Feinstaub) (in Arbeit)

Ziel: 

Ziel des Papiers ist es, Forschungs- und Umsetzungsempfehlungen für Fördergeber und Politikvertreter mit Blick auf die Hemmnisse bei der Einführung und den Transfer von F&E-Ergebnissen in den Markt im Bereich Emissionsminderung bei der  Biomasseverbrennung in Kleinfeuerungsanlagen zu geben. 

Beteiligungsmöglichkeiten:
Wenn Sie den Prozess begleiten und ihre Expertise hier einfließen lassen möchten, würden wir Sie bitten ihre Empfehlungen kurz und knapp zu folgenden Themen mitzuteilen (siehe Fragen-Template unten).
Je nach Beitrag können Sie als Co-Autor bzw. Unterzeichner des finalen Papiers aufgenommen werden.
Über Ihre Rückmeldung bis zum 31. Juli 2018 würden wir uns sehr freuen.

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung:
Organisatorische Fragen: D. Pfeiffer (diana.pfeiffer‍@‍dbfz.de)
Inhaltliche Fragen: Dr. rer. nat. I. Hartmann (ingo.hartmann‍@‍dbfz.de)

Fragen-Template

Fragen-Template für Vorschläge zu Empfehlungen an potentielle Co-Autoren/Interessierte der AG

  1. Problembeschreibung: Wo sehen Sie wesentliche Hemmnisse bei der Markteinführung von Neuentwicklungen im Bereich der Emissionsminderung an Kleinfeuerungsanlagen? (Bitte Hemmnis nennen und kurz erklären, gern auch Stichpunkte)
  2. Handlungsempfehlungen: Welche Maßnahmen bzw. Lösungsvorschläge hinsichtlich der schnelleren Einführung von F&E-Ergebnissen in den Markt im genannten Bereich haben Sie an die Politik (Forschung, Umsetzung)?
  3. Sind Sie an einer weiteren Mitarbeit am Resümee- und Statementpapier interessiert? (bitte Zutreffendes ankreuzen)
  • Ich biete mich als Co-Autor, speziell für das folgende Thema an (bitte Thema nennen) an. (Dies beinhaltet, dass Sie die AG-Leiter mit konkreten Textvorschlägen unterstützen):
    Ja (Thema nennen) / Nein:
  • Ich möchte in den Kommentierungsprozess zum Resümee- und Statementpapier weiterhin eingebunden werden
    Ja / Nein:
  • Ich möchte die finale Version des Resümee- und Statementpapiers erhalten, um diese ggf. mitzuzeichnen.
    Ja / Nein

 
Senden Sie Ihre Antworten per E-Mail (copy&paste) and diana.pfeifer‍@‍dbfz.de

Geplante Aktivitäten

  • Neue Auflage des METHODENHANDBUCHs im Rahmen der Schriftenreihe des Förderprogramms (in Arbeit)
  • Neue Auflage der MESSMETHODENSAMMLUNG BIOGAS und FEINSTAUB im Rahmen der Schriftenreihe des Förderprogramms (in Arbeit)
  • Statementpapier zu zukünftigen Maßnahmen für den verbesserten Markteinstieg von vielversprechenden F&E-Vorhaben im Bereich Emissionsminderung bei der Verbrennung von Biomasse in Kleinfeuerungsanlagen (Feinstaub) (in Arbeit)
  • Vorschlag für eine Messvorschrift zu international praktizierten Messprozeduren (Verfahrensbedingungen) im Bereich Feinstauberfassung an Feuerungsanlagen für biogene Festbrennstoffe (in Abstimmung)

Veranstaltungen

  • 20/21.11.2017, Kubus Leipzig
    Workshop der Arbeitsgruppe auf der 7. Statuskonferenz des BMWi-Förderprogramms "Energetische Biomassenutzung" | Resümee der Sub-AG Biogas (PDF) | Resümee der Sub-AG Feinstaub & Markthemmnisse (PDF)

Koordination

Thema Biogas
Dr.-Ing. Jan Liebetrau
E-Mail: jan.liebetrau‍@‍dbfz.de
Telefon: 0341 2434 716

Thema Feinstaub und Markthemmnisse im Bereich Einzelraumfeuerstätten
Dr. rer. nat. Ingo Hartmann
E-Mail: ingo.hartmann@dbfz.de
Telefon: 0341 2434 541

Interesse an einer Mitarbeit?

Sie haben Interesse an einer Mitarbeit in den Arbeitsgruppen oder interessieren sich für Inhalte aus deren Arbeit?

Dann registrieren Sie sich über das online-Formular oder kontaktieren Sie Diana Pfeiffer und teilen Sie uns mit, in welcher Arbeitsgruppe Sie mitarbeiten möchten.