Willkommen zur

7. Statuskonferenz

des Förderprogramms
"Energetische Biomassenutzung"

am 20. - 21.11.2017 in Leipzig

Foto: DBFZ

Anmeldung



Eine Anmeldung ist bis zum 6. November 2017 möglich.
(Vortragende bitten wir die Freistellungserklärung auszufüllen)


Bitte nutzen Sie Mozilla Firefox oder Chrome als Browser für Ihre Anmeldung!



Hinweis für Pressevertreter:

Bitte akkreditieren Sie sich für die Statuskonferenz bei: 
Anne Mesecke – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (0) 341-2434-439
E-Mail:
 anne.mesecke(at)dbfz.de

 

Anmeldung zur 7. Statuskonferenz

Anmeldung 7.SK

Anmeldung als Referent

(Aufwandpauschale: Teilnahme an Abendveranstaltung inbegriffen, 30 €)

Auswahl Referent


Anmeldung als Zuhörer – Projektvertreter des Förderprogrammes

(Aufwandpauschale: Teilnahme an Abendveranstaltung inbegriffen, 30 €)

Auswahl


Anmeldung Zuhörer – extern

Auswahl_Zuhörer extern


Anmeldung als Vertreter von Ministerien, Projektträger, Ämtern

(Aufwandpauschale: Teilnahme an Abendveranstaltung inbegriffen, 30 €)

Auswahl_Min


Anmeldung zu den Arbeitsgruppen am 20.11.2017

Auswahl Arbeitsgruppen*


Anmeldung zu den Bioenergie-Foren am 21.11.2017

Teil I 12:45-14:15 (4 Parallel-Foren)
Auswahl Bioenergie-Foren Teil I 12:45-14:15*
Teil II 15:00-16:30 (4 Parallel-Foren)
Auswahl Bioenergie-Foren Teil II 15:00-16:30*


Anmeldung zum Workshop "Projekt FermKomp“

„Projekt FermKomp – Maßnahmen zur Optimierung der Feststoffvergärung und nachgeschalteten Kompostierung“ (kostenlose Teilnahme)

Auswahl FermKomp


Wie haben Sie von dieser Konferenz erfahren?

(Mehrfachnennung möglich)

Auswahl_Verteiler


HINWEISE
Mit der Anmeldung bin ich gleichzeitig einverstanden damit, dass die auf der Veranstaltung angefertigten Aufnahmen (Ton/Film/Bild) für öffentlichkeitswirksame Maßnahmen des Programms "Energetische Biomassenutzung" (Homepage, Pressemitteilung, Berichte, Internetplattformen) verwendet werden können.
Reise- und Übernachtungskosten können nicht übernommen werden.


Hinweis zur Rechnung:
Nach der Anmeldung erhalten Sie von uns eine Rechnung. Bitte überweisen Sie Ihren Tagungsbeitrag bis zum 10.11.2017 auf folgendes Konto. Geben Sie dabei bitte unbedingt Ihren Namen und das Kennwort „3330029“ bzw. die Rechnungsnummer an!

Empfänger: DBFZ
Deutsche Kreditbank AG
IBAN: DE63 1203 0000 1001210689
BIC: BYLADEM1001
Kennwort: 3330029 + Name des Teilnehmers bzw. Rechnungsnummer


Bitte beachten Sie:
Die Tagungsgebühr ist nach § 4, Absatz 22a des UStG steuerfrei. Ihre Registrierung ist nur in Verbindung mit dem eingezahlten Konferenzbeitrag gültig!
Bei Stornierung der Anmeldung zur Konferenz bis einschließlich 20.10.2017 wird keine Stornierungsgebühr erhoben. Danach wird die volle Teilnehmergebühr fällig. Im Falle einer Stornierung informieren Sie bitte rechtzeitig anne.mesecke(at)dbfz.de

 

Gefördert durch

BMWi

Projektträger

PTJ

Programmbegleitung

DBFZ

Methoden- harmonisierung


Messen und
Bilanzieren an
Holzvergasungsanlagen