Projekttreffen STEP auf dem Firmengelände von ATS - Agro Trading & Solutions in Hardegsen (Foto: DBFZ)

WärmeStromKWK | BiomassetechnologienValidierung MarktpotenzialBiomassevergasung

FKZ-Nr. 03KB139

GASASH - Thermo-chemische Konversion von Reststoffen in einem Vergaser-BHKW mit gekoppelter Aschegewinnung

Dauer

  • 01.09.2018 – 31.12.2020

Kontakt

DBFZ Deutsches Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH
Torgauer Straße 116
04347 Leipzig

Thomas Schliermann – Projektleiter
Telefon: +49 (0)341 2434-463
E-Mail: thomas.schliermann‍@‍dbfz.de

André Herrmann – weiterer Ansprechpartner
Telefon: +49 (0)341 2434-573
E-Mail: andre.herrmann‍@‍dbfz.de

Partner

03KB139B - Fachhochschule Südwestfalen
03KB139C - LiPRO Energy GmbH & Co. KG

Assoziierte Partner

Kooperationspartner

Unterauftragnehmer

03KB139 - Institut für Nichtklassische Chemie e. V.
  • Adresse:
  • Institut für Nichtklassische Chemie e. V.
    Permoserstraße 15
    04318 Leipzig
03KB139 GASASH (Quelle: DBFZ)

Thema

Bei in großen Mengen anfallenden Reststoffen wie Gärresten oder Reisspelzen ist die komplette Verwertungskette hinsichtlich einer energetischen und stofflichen Nutzung noch nicht abschließend gelöst. Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe ergeben sich bei der thermischen Umsetzung solcher Biomassen zusätzliche Anforderungen wie z. B. hohe Ascheanteile, Aschekristallisation, erniedrigte Ascheerweichungstemperaturen und erhöhte Emissionen. Für Holzhackschnitzel hat die Firma LiPRO Energy GmbH eine effiziente Holzvergaser-BHKW-Anlage auf den Markt gebracht. Viele der genannten Herausforderungen bei der thermischen Umsetzung hängen stark von den Konversionstemperaturen ab. Es wird angestrebt, eine Vergaser-BHKW-Anlage im temperaturflexiblen Betrieb zu entwickeln, damit auch aschereiche Reststoffe einsetzbar sind. Dabei soll für eine Gesamtprozessentwicklung aus Vergaser und BHKW hinsichtlich der Produktgasqualität und BHKW-Emissionen optimiert und Verwertungsmöglichkeiten für die anfallenden Aschen untersucht werden.

Ziele

Die Firma LiPRO Energy GmbH hat für Holzhackschnitzel eine effiziente Holzvergaser-BHKW-Anlage auf den Markt gebracht. Ziel des Projektes ist die Entwicklung einer Vergaser-BHWK-Anlage für aschereiche Reststoffe.

Maßnahmen

DBFZ

  • Untersuchungen zur Produktgasqualität, den BHKW-Emissionen, Emissionsminderungsmaßnahmen und der Ascheverwertung

Fachhochschule Südwestfalen

  • Parameteroptimierung und Auslegung der zweistufigen Vergasung aschereicher Biomasse im temperaturflexiblen Betrieb

LiPRO Energy GmbH

  • Planung, Aufbau und Dauertestbetrieb der neu zu entwickelnden Demonstrations-Vergaser/BHKW-Anlage für aschereiche Biomasse und temperaturflexiblen Betrieb

 Schwerpunkte

DBFZ

  • Emissionsmessungen
  • Emissionsminderung
  • Aschenutzung
  • Laboruntersuchungen

Fachhochschule Südwestfalen

  • Evaluation der Vergasungsanlage
  • Modellhafte Beschreibung von Prozess und Wärmetransport
  • Laboruntersuchungen
  • Teerfreies Produktgas

LiPRO Energy GmbH

  • Anlagenentwicklung Vergaser-BHKW
  • Testbetrieb für aschereiche Biomassen

Zurück

Projektsuche

Themen

Weitere Vernetzung

enArgus
Projektdatenbank