Workshop | Webkonferenz | Webconference

23. Juni 2020 - 24. Juni 2020

POWER4BIO - Challenges and opportunities of the bioeconomy at regional level + Biochemicals training

Veranstalter

Ort

Online

Beschreibung

Am 23. und 24. Juni findet in Form einer Online-Konferenz verbunden mit einem sich anschließenden Workshop ein intensiver Wissensaustausch und eine Diskussion über die Herausforderungen der Bioökonomie und deren Umsetzung in europäischen Regionen statt. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf der Region Mitteldeutschland.

Die Online-Konferenz ist Teil eines intensiven Wissensaustausches zwischen 10 EU-Regionen die gemeinsam im Projekt POWER4BIO – gefördert durch das EU Förderprogramm Horizon2020 für Forschung und Innovation - die Bioökonomie in Europa weiter vorantreiben wollen. Organisiert wird die Veranstaltung vom Deutsche Biomasseforschungszentrum in Zusammenarbeit mit dem Bioeconomy Cluster e.V. und dem H2020-Projekt ENABLING (Abk. für Enhance new Approaches in Biobased Local Innovation Networks for Growth).
Dieser Dialog will Partner aus POWER4BIO, Akteure aus Mitteldeutschland und anderen europäischen Regionen zusammenbringen und vernetzen, um sich an der Diskussion über aktuelle regionale Herausforderungen bei der Umsetzung einer zirkulären Bioökonomie in ihren ländlichen und städtischen Gebieten zu beteiligen.

Regionale Interessenvertreter aus der Land- und Forstwirtschaft, der biobasierten Industrie, der regionalen Politik sowie aus Forschung und Wissenschaft sind herzlich eingeladen, die Diskussion über die Innovationen und Ansätze zu gestalten, die auf regionaler Ebene erforderlich sind, um die dringendsten Herausforderungen der regionalen zirkulären Bioökonomie anzugehen.

Veranstaltungsort: Virtuelle Veranstaltung
Veranstaltungssprache: Englisch

Das Programm finden Sie zum Download unter https://www.dbfz.de/projektseiten/power4bio/programm/.

Anmeldung zur Veranstaltung, bis einschließlich 18.06.2020.

 

English version

On 23rd and 24th June, the regional online conference on challenges and opportunities of the bioeconomy will provide a platform to regional stakeholders for the exchange of knowledge and to discuss the challenges of the bioeconomy and its implementation in European regions , with focus on the Central Germany region. Most importantly attendants will have the opportunity to exchange and co-create ideas to overcome encountered challenges during the workshop session.

The online conference is part of an intensive exchange between the 10 EU regions engaged in the POWER4BIO project - funded by the EU funding programme Horizon2020 for research and innovation - to further advance the bioeconomy in Europe. The event is organised by the Deutsche Biomasseforschungszentrum gemeinnützige GmbH (DBFZ) in cooperation with the Bioeconomy Cluster e.V. and the H2020 project ENABLING (Enhance new Approaches in Biobased Local Innovation Networks for Growth).

This conference will provide a platform for dialogue with partners from POWER4BIO, stakeholders from Central Germany and other European regions in regards to current regional challenges being faced during the implementation of a circular bioeconomy in their rural and urban territories. Regional stakeholders from agriculture and forest sectors, bio-based industries, regional policy makers and research and academia are more than welcome to shape the discussion about the innovations and approaches required at regional level in order to tackle most pressing challenges of the regional circular bioeconomy.

The conference language is english.

Please register  until Thursday, 18.06.2020.

Suche





Veranstaltungskalender

Juni 2020
MoDiMiDoFrSaSo
231234567
24891011121314
2515161718192021
2622232425262728
27293012345