Tagung | Call for Papers

24. November 2020 - 25. November 2020

13. Biogas-Innovationskongress

Veranstalter

Ort

Osnabrück

Beschreibung

*TERMINVERSCHIEBUNG auf den 24.-25.November 2020*

CALL FOR PAPERS BIS ZUM 20.02.2020! Mehr Infos zum Call finden Sie hier.

Traditionell wird 2020 der Biogas-Innovationspreis der Deutschen Landwirtschaft für die beiden innovativsten Einsendungen vergeben. Dieser Innovationspreis ist in zwei Kategorien aufgeteilt: Er wird für die Wissenschaft und die Wirtschaft vergeben. Hervorzuheben ist, dass der Wissenschaftspreis i.d.R. mit 10.000,00 € dotiert ist, die die Landwirtschaftliche Rentenbank zur Verfügung stellt.

Die Innovationen können aus folgenden Bereichen (dies sind lediglich Beispiele) kommen:
Innovationen der Gerätetechnik
Innovationen der Verfahrenstechnik
Innovationen zum Biomethaneinsatz
Innovationen auf dem Gebiet des Substrateinsatzes, der Gärproduktverwertung
Innovationen zur Verbesserung der Umwelt
Innovationen auf dem Gebiet der Vermarktung


Aus allen Einsendungen wird eine Fachjury die 15 innovativsten und am besten umsetzbaren Biogas-Innovationen herausfiltern. Die ausgewählten Einsender werden ihre Innovationen vor ca. 250 Anlagenbetreibern, Vertretern der Fachpresse, Unternehmensvertretern der Biogasbranche und Energieversorgern sowie Wissenschaftlern aus ganz Deutschland und Europa präsentieren. Alle ausgewählten Innovationen werden im Tagungsband 2020 ausführlich dargestellt, der jedem Kongressteilnehmer ausgehändigt wird und auch über den Deutschen Buchhandel bezogen werden kann.

Begleitend zum 13. Biogas-Innovationskongress findet eine Ausstellung auf begrenzter Fläche statt, zu der sich interessierte Unternehmen mit innovativen Produkten und Lösungen anmelden können.

 

Für den Kongress anmelden können Sie sich mit diesem Formular.

Suche





Veranstaltungskalender