Cookies auf unserer Website

Diese Webseite nutzt Cookies zur Verbesserung des Erlebnisses unserer Besucher. Indem Sie weiterhin auf dieser Webseite navigieren, erklären Sie sich mit unserer Verwendung von Cookies einverstanden.

8. Statuskonferenz "Energetische Biomassenutzung" | Bioenergie – Der X-Factor

17.–18. September 2019 in Leipzig

Informieren Sie sich und tauschen Sie sich über die aktuellsten Forschungsergebnisse auf der nächsten Jahreskonferenz des BMWi-Forschungsnetzwerks BIOENERGIE aus.

Bis zum 15.4. wurden wissenschaftliche Beiträge in Form von Abstracts für Vorträge und Poster(präsentationen) für die 8. Statuskonferenz eingereicht.

Die Themen umspannen technische Innovationen, Wirtschaftlichkeit, Emissionsminderung, Dekarbonisierungsoptionen, Entwicklungspotenziale etc. (Themen des Calls).

Die Auswahl der Abstracts und Veröffentlichung des Programms erfolgte bis Mitte Mai 2019. Entdecken Sie den Stand des Programms.

Auswahl der Abstracts abgeschlossen. Programm online.

Die Themen des Call for Abstracts & Posters wurden durch Sie gesetzt. Die Auswahl der Abstracts und Veröffentlichung des Programms erfolgt bis Mitte Mai 2019. Verfolgen Sie schon jetzt den Stand des Programms.

Bei Fragen wenden Sie sich gern per E-Mail an diana.pfeiffer‍@‍dbfz.de.

Keynotes

+Prof. Dr. Barbara Praetorius | htw Hochschule für Technik und Wirtschaft (Thema: Bioenergie & Energiemix der Zukunft)

+Dr. Wolfgang Langen | BMWi II C 6 Energieforschung - Projektförderung und Internationales (Thema: Förderung der Erneuerbare Energien Forschung)

+Dr. Karlheinz Steinmüller | Z_punkt GmbH The Foresight Company (Thema: Visionäre Trends in der EE-Branche)

+Jasmin Kemper | IEAGHG, England (Thema: BECCS)

+Dr. Floor van der Hilst | Utrecht University, Utrecht (Thema: Bioenergie & Nachhaltigkeit)

Veranstaltungsflyer

Den Veranstaltungsflyer zum Downloaden und Verteilen an Ihr Netzwerk finden Sie hier.

SPECIAL! Bioenergie-Slam am Netzwerkabend (17.09.2019)

BIOENERGIE - auf den Punkt gebracht, ungewöhnlich & unterhaltsam. Für fünf Minuten könnte Ihnen und Ihrem Projekt die Bühne gehören. Erlaubt ist alles - nur keine PowerPoint-Präsentation. Die Projekte sollen möglichst einfach, anschaulich und unterhaltsam vorgestellt werden. Ob als Live-Experiment oder mit Requisiten, alleine oder im Team, rappend oder singend - am Ende entscheidet das Publikum, wer gewinnt. Bewertet werden neben dem wissenschaftlichen Inhalt Verständlichkeit und Unterhaltungswert des Vortrags. Die ersten Slammer stehen fest.

Weitere interessierte Slammer können sich bei Diana Pfeiffer melden. Zur Inspiration geht es hier zu den mutigen Slammern der 7. Statuskonferenz.

Special Issue

Für die Autoren eingereichter Abstracts besteht die Möglichkeit ein "Full Paper" (auf Englisch) bis zum 01.12.2019  in einem Special Issue des Journals "Chemical Engineering Technology" (CET) einzureichen. Mehr Informationen...

Zeitplan & Vorlagen

Fragen zu den Vorlagen, Zeitplan, Nutzungsrechten? Weitere Informationen...

Kurzinfos

Registrieren Sie sich jetzt!

Veranstaltungsort 

Anfahrt zum LEIPZIGER KUBUS

Kurzinterviews von der 7. Statuskonferenz

Sind Sie in Gedanken schon auf der 8. Statuskonferenz in Leipzig? Hier geht es zu drei Kurzinterviews der vergangenen Konferenz.

Impressionen von der 7.Statuskonferenz

Trailer Statuskonferenz

Medienpartner

In Koperation mit