bfwe
Teilnehmer CMP2017 (Foto: DBFZ)

AKTUELLE Tagungen

31. Mai - 01. Juni 2017 in Zittau

Ein geringer Verbrauch an fossilen Ressourcen sowie eine Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen sind Ziele der Modernisierung des Energieversorgungssystems. Eine zuverlässige bedarfsgerechte Versorgung mit Energiedienstleistungen ist ohne die Einbeziehung von Biomasse nicht denkbar. Die Vielfalt technischer Ansätze dafür ist enorm. „Biomass to Power and Heat“ konzentriert sich auf die Praxiseinführung und die wissenschaftliche und wirtschaftliche Begleitung dezentraler Versorgungsansätze. Diese können nur durch einen hohen Grad der an die Stromerzeugung gekoppelten Wärmenutzung hohe Effizienzniveaus erreichen.

Weitere Informationen


29.–30. März 2017 in Leipzig

Um die Biogasanlagen noch effizienter zu betreiben, ist eine verlässliche und präzise Prozessmesstechnik notwendig.

Aus diesem Grund veranstaltete das BMWi-Förderprogramm "Energetische Biomassenutzung" gemeinsam mit dem DBFZ Deutschen Biomasseforschungszentrum gGmbH (DBFZ), dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und der Landesanstalt hessisches Landeslabor (LHL) im Leipziger KUBUS die dritte internationale Fachtagung "Prozessmesstechnik an Biogasanlagen". Die Tagung wurde in englischer Sprache durchgeführt.

TAGUNGEN – ARCHIV

2017

Tagung „Biomass to Power and Heat“

31. Mai und 01. Juni 2017 in Zittau

Ein geringer Verbrauch an fossilen Ressourcen sowie eine Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen sind Ziele der Modernisierung des Energieversorgungssystems. Eine zuverlässige bedarfsgerechte Versorgung mit Energiedienstleistungen ist ohne die Einbeziehung von Biomasse nicht denkbar. Die Vielfalt technischer Ansätze dafür ist enorm. „Biomass to Power and Heat“ konzen-triert sich auf die Praxiseinführung und die wissenschaftliche und wirtschaftliche Begleitung dezentraler Versorgungsansätze. Diese können nur durch einen hohen Grad der an die Stromerzeugung gekoppelten Wärmenutzung hohe Effizienzniveaus erreichen.

 

III. CMP Conference on Monitoring & Process Control of Anaerobic Digestion Plants

March 29 and 30, 2017 in Leipzig

Anaerobic digestion is a complex process of subsequent and interacting degradation steps. A precise control of this complex biological process is crucial to make the biogas production process more efficient, reliable and profitable. Novel process monitoring and controlling tools are necessary to improve performance of anaerobic digestion.
The 3rd conference “Monitoring & Process Control of Anaerobic Digestion Plants” focuses on the requirements of measurement tools, best practice and practically implemented applications of monitoring and control devices.

2016

HTP-Fachforum „Hydrothermale Prozesse - Technologien zur stofflichen und energetischen Wertschöpfung“

08. und 09. September 2016 in Leipzig

Hydrothermale Prozesse (HTP) wandeln wasserreiche, biogene Reststoffe in flüssige, feste oder gasförmige Kohlenstoffträger um. Ihre weiterveredelten Produkte weisen ein weites Anwendungspotenzial auf. Für eine bio-basierte Wirtschaft können hydrothermale Prozesse eine Schlüsseltechnologie bilden.
Am 08. – 09. Juni 2016 veranstaltet das DBFZ unter Mitwirkung der Programmbegleitung des Förderprogramms „Energetische Biomassenutzung“ das HTP-Fachforum.
Im Mittelpunkt des Fachforums steht die ganze Bandbreite der hydrothermalen Umwandlung, ihre Ausgangsstoffe, die Prozesse, die Apparate, ihre Produkte und die je spezifischen Randbedingungen. Diese werden sowohl in wissenschaftlichen Vorträgen als auch in Berichten aus der praktischen Anwendung näher erläutert.

 

Tagung „Biomass to Power and Heat“

01. und 02. Juni 2016 auf dem Campus Zittau

Am 01. und 02. Juni 2016 veranstaltet die Fakultät Maschinenwesen der Hochschule Zittau/Görlitz unter Mitwirkung der Programmbegleitung des Förderprogramms „Energetische Biomassenutzung“ zum wiederholten Male die energietechnische Tagung „Biomass to Power and Heat“.

Die Veranstaltung konzentriert sich auf die Praxiseinführung und wissenschaftliche sowie wirtschaftliche Begleitung dezentraler Versorgungsansätze. Diese können nur durch einen hohen Grad der gekoppelten Wärmenutzung hohe Effizienzniveaus erreichen. Die Tagung legt besonderes – wenn auch nicht alleiniges - Augenmerk auf die dezentrale Verstromung holzartiger Biomasse in Kraft-Wärme-Kopplung.

Tagungsthema 2016 "Autarke Biomasseverstromung"
*mit hocheffizienter Kraft-Wärme-Kopplung und möglichst weitgehender elektrotechnischer Inselnetz-Betrachtung

2015

Tagung „Biomass to Power and Heat“

06. und 07. Mai 2015 auf dem Campus Zittau

Ein geringer Verbrauch an fossilen Ressourcen sowie eine Verringerung des Ausstoßes von Treibhausgasen sind Ziele der Modernisierung des Energieversorgungssystems. Eine zuverlässige bedarfsgerechte Versorgung mit Energiedienstleistungen ohne die Einbeziehung von Biomasse ist dabei nicht denkbar.

Am 06.-07. Mai 2015 veranstaltet die Fakultät Maschinenwesen der Hochschule Zittau / Görlitz unter Mitwirkung der Programmbegleitung des Förderprogramms „Energetische Biomassenutzung“ zum wiederholten Male die energietechnische Tagung „Biomass to Power and Heat“.

Die Veranstaltung konzentriert sich auf die Praxiseinführung und wissenschaftliche sowie wirtschaftliche Begleitung dezentraler Versorgungsansätze. Diese können nur durch einen hohen Grad der gekoppelten Wärmenutzung hohe Effizienzniveaus erreichen. Die Tagung legt besonderes – wenn auch nicht alleiniges - Augenmerk auf die dezentrale Verstromung holzartiger Biomasse in Kraft-Wärme-Kopplung.

 

2. Fachtagung „Prozessmesstechnik an Biogasanlagen“

17. und 18. März 2015 in Leipzig

Um die Biogasanlagen noch effizienter zu betreiben, ist eine verlässliche und präzise Prozessmesstechnik notwendig. Aus diesem Grund veranstaltet das BMWi-Förderprogramm "Energetische Biomassenutzung" gemeinsam mit dem Deutschen Biomasseforschungszentrum (DBFZ), dem Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung (UFZ) und der Landesanstalt hessisches Landeslabor (LHL) im Leipziger KUBUS die zweite Fachtagung "Prozessmesstechnik an Biogasanlagen".


Kontakt

Sie möchten eine Veranstaltung in Kooperation mit uns organisieren oder interessieren sich für die Veranstaltungen der zurückliegenden Jahre?

Bitte kontaktieren Sie:

Diana Pfeiffer
E-Mail: Diana.Pfeiffer‍@‍dbfz.de


Veranstaltungskalender

Februar 2018
MoDiMiDoFrSaSo
52930311234
6567891011
712131415161718
819202122232425
92627281234